Ambulant Betreutes Wohnen

Die ambulante Betreuung des Suchthilfezentrums Kiel bietet für Menschen mit einer Suchterkrankung oder die von einer Suchterkrankung bedroht sind und in einer eigenen Wohnung leben, Unterstützung beim Aufbau einer selbstbestimmten und eigenständigen Lebensführung. Die Betreuung erfolgt über regelmäßige Gesprächskontakte, Hausbesuche und Begleitung, sowie über gezielte Hilfen und Unterstützung in der Alltagsbewältigung. Durch wöchentliche Gruppenangebote besteht die Möglichkeit soziale Kontakte zu pflegen und auszubauen. 

Zielgruppe 

  • Volljährige Frauen und Männer mit einer Suchterkrankung, oder die von einer Suchterkrankung bedroht sind, mit dem Ziel beikonsumfrei zu leben
  • Menschen, die Unterstützung und Hilfe bei der Alltagsbewältigung suchen 

Die Hilfe beinhaltet folgende Bereiche 

  • Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit der Suchterkrankung
  • Entwicklung von Zukunftsperspektiven
  • Unterstützung beim Aufbau einer Tages- und Wochenstruktur
  • Unterstützung beim Erlernen alltagspraktischer Kompetenzen
  • Hilfe beim Aufbau sozialer Kontakte
  • Hinführung zu Beschäftigung und Arbeitsangeboten
  • Unterstützung bei der Wohnraumsicherung
  • Hilfe bei der Regelung finanzieller Angelegenheiten, Überleitung in die Schuldnerberatung
  • Begleitung im Umgang mit Institutionen und Behörden
  • Krisenintervention

Vor der Aufnahme 

Sie können sich persönlich, schriftlich, oder auch telefonisch bei uns bewerben. 

In einem persönlichen Gespräch informieren wir Sie dann detailliert über unser Betreuungsangebot. 

Bevor die Betreuung beginnen kann, muss ein Antrag beim zuständigen Kostenträger der Eingliederungshilfe gestellt werden. Die Beratungsstelle unseres DIAKO Suchthilfezentrums Kiel ist Ihnen bei der Antragstellung gerne behilflich 

Kontakt und Informationen

Für den Erstkontakt oder für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Lübben: 

Silke Lübben
Telefon  0431  66846 -31 oder 0177  6827222
eMail: silke.luebben(at)fachambulanz-kiel.de

Markus Fering
Telefon  0431  66846 -32 oder 0157  37319915
eMail: markus.fering(at)fachambulanz-kiel.de

Patrick Harz
Telefon  0431  66846 -33 oder 0157  979483352
eMail: patrick.harz(at)fachambulanz-kiel.de

Wiebke Baumgarten
Telefon  0431  66846 -33 oder 0157  82231491
eMail: wiebke.baumgarten(at)fachambulanz-kiel.de


Hier erhalten Sie weitere Informationen über die
ambulante Betreuung: PDF (bitte anklicken)

Ansprechpartnerinnen für die teilstationäre Betreuung in Wohngruppen sind: 

Simin Afshar-Ardekani
Telefon  0431  785805 -94 oder 0177 -6886333

Jessica Neumann
Telefon  0431  785805 -93 oder 0177 -7998169